Über uns

Die BIRITZ GmbH blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück. Das Unternehmen wurde damals von L.Kutschenreiter

gegründet, welcher 1980 Stefan Biritz als Lehrling aufgenommen hat. Dieser blieb dem Unternehmen bis heute treu und übernahm es nach Abschluss seiner Meisterprüfung (1991). Damals noch mit einem Partner unter dem Firmennamen biritz+hatzl GmbH und seit 2008 als alleiniger Geschäftsführer unter BIRITZ GmbH.

 

Nach dem Motto: "Geht nicht gibt's nicht, wir finden eine Lösung!"

 

Nimmt er alle Herausforderungen an. Er ist spezialisiert auf die Erstellung von Prototypen für bspw. die Zahnmedizin und die Pharmabranche. Außerdem auf Apparatebau und Einzelanfertigung aller Art, aber auch Serienanfertigungen stellen kein Problem für ihn dar. Messgeräte für Universitäten oder Produktionen für die Österreichische Staatsdruckerei darf das Unternehmen als Referenz verbuchen.

 

Seit 2006 ist Benjamin Biritz, der Sohn von Stefan Biritz, in den Betrieb aufgenommen worden. Er ist vor Allem für Gravuren und Dreharbeiten zuständig. Außerdem ist er für die Ausbildung der Lehrlinge verantwortlich. Er ist ein ambitionierter Tüftler und Ausarbeiter neuer und besserer Arbeitsvorgänge.

 

Speziell im Bereich der Gravuren hat sich das Unternehmen einen Namen in der Fachwelt gemacht, da wir auf die Verarbeitung von Nirosta spezialisiert sind, welches einen hohen Grad an Erfahrung verlangt.

 

Durch den guten Ruf und die tollen Referenzen war es dem Unternehmen möglich die Werkstatt soweit aufzustocken, dass der alte Firmensitz in Wien zu klein wurde und wir somit die Produktion in eine Halle nach Gerasdorf bei Wien umsiedelten, hier ist der Entfaltung und Weiterentwicklung des Unternehmens keine Grenze gesetzt.

 

Das Team der BIRITZ GmbH freut sich auf Ihre Herausforderung!